Allergie

Allergo-COMOD®

Allergo-COMOD® zur Langzeittherapie
und bei empfindlichen Augen

Eine nachhaltige Wirksamkeit bei allergischer Bindehautentzündung erzielt man durch Augentropfen, die den Wirkstoff Cromoglicinsäure enthalten. Diese Substanz verhindert bereits die Freisetzung von Histamin und greift schon auf einer frühen Stufe in den Allergiemechanismus ein. Cromoglicinsäure wird vom Körper kaum aufgenommen und wirkt so hauptsächlich dort, wo die quälenden Symptome auftreten. Nebenwirkungen wie Müdigkeit, die bei anderen antiallergischen Präparaten auftreten können, werden bei diesem Wirkstoff nicht beobachtet. Bei längerer Anwendung baut sich ein zuverlässiger und nachhaltiger Schutz auf.

  • Allergo-COMOD® Augentropfen für das empfindliche Auge und zur Langzeittherapie
  • Ohne Konservierungsmittel
  • Ideal bei leichten bis mäßigen Beschwerden
  • Ohne Altersbeschränkung und hervorragend verträglich

Allergo-COMOD® – bevor die Allergie einsetzt!

Allergo-COMOD® PZN Haltbarkeit nach Anbruch Lagerhinweis
10 ml Augentropfen 2444534 12 Wochen nicht über 25°C lagern


Druckfähige Packungsabbildungen

**Wichtiger Hinweis:

Unsere Arzneimittel unterliegen laufenden Weiterentwicklungen. Bitte beachten Sie jeweils, dass der Informationsstand der verwendeten Packung maßgebend ist.

Pflichttexte

Allergo-COMOD® Augentropfen 20 mg/ml. Wirkstoff: Natriumcromoglicat . Anwendungsgebiete: Allergisch bedingte, akute und chronische Bindehautentzündung (Konjunktivitis), z.B. Heuschnupfen-Bindehautentzündung, Frühlingskatarrh ((Kerato-) Konjunktivitis vernalis). Anwendungs­gebiete: Kurz­zeit­therapie bei Anschwellungen der Na­sen­schleim­haut. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand Januar 2018, URSAPHARM GmbH, Inkustraße 1-7/7, 3400 Klosterneuburg